Presse

YouTube

Halle (Saale), 27. August 2010

AutoCAD Civil 3D, die BIM-Lösung der Firma Autodesk für die Tiefbauplanung, ist fester Bestandteil der integrierten Projektplanung und bietet dem Planer effiziente und leistungsstarke Werkzeuge für nachhaltige Planungen und entwickelt sich rasant in seinen Funktionen weiter.

Die cseTools Kanalplanung ergänzen AutoCAD Civil 3D um die im deutschsprachigen Raum zu verwendenden Berechnungsfunktionen nach den geltenden Regelwerken.

Fakten

  • Aufbau und Fortführung von Kanalprojekten
  • Hydrodynamische und stationäre Berechnungsverfahren zur Netzdimensionierung
  • Hydraulischer Leistungsnachweis nach Merkblatt DWA A110
  • Aushubmengenberechnung(nach DIN 4124, EN 1610, ÖNorm B2205)
  • Erstellung von Schachtmessblättern
  • Kanalspezifische Berechnungen, Auswertungen, Analysen und Listenausgaben
  • Schnittstelle nach ISYBAU (Format 96, 97 und 2001), ISYBAU XML (Version 10/2006)

Dabei integriert sich diese Lösung nahtlos in vorhandene Civil 3D-Projekte. Die zusätzlich erfassten Daten werden ausschließlich innerhalb der Projekte (DWG-Dateien) gespeichert. Für hydraulische Berechnungen sind zusätzliche Eingaben vorzunehmen, die zum einen die Kennwerte und zum anderen die Belastungsdaten betreffen und für Erdmengenberechnungen ist die Grabengeometrie anzugeben.

Alle Eingaben sind einmal vorzunehmen und stehen zur wiederholten Berechnung unverändert zur Verfügung.

Die cseTools stellen dabei eine in sich geschlossene Lösung dar, die dem Anwender gleichzeitig ein Auswertetool und eine Berichtsausgabe zur Verfügung stellt. Diese Berichte können alternativ auch direkt nach Microsoft Excel oder Word übergeben werden.

Weitere Informationen und Testversion: www.cseTools.de

Ihr Pressekontakt:

aRES Datensysteme
Herr Peter Müller
Willy-Brandt-Straße 44/2
06110 Halle (Saale)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0) 345-122 777 9-0
LinkedIn | Xing

Ein Leseexemplar ist erwünscht.