Type=cdir;Modify=20150610131512;Unique=04c800b62777d35d;Perm=cmpdfe;UNIX.mode=0755;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; . Type=pdir;Modify=20151006071322;Unique=04c800b62777d353;Perm=cmpdfe;UNIX.mode=0755;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; .. Type=file;Size=694;Modify=20170707064232;Unique=04c800b6268c438e;Perm=adfrw;UNIX.mode=0644;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; modules.php Type=file;Size=4152;Modify=20150610131512;Unique=04c800b6268c438f;Perm=adfrw;UNIX.mode=0644;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; modules.php0 Type=cdir;Modify=20150610131512;Unique=04c800b62777d35d;Perm=cmpdfe;UNIX.mode=0755;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; . Type=pdir;Modify=20151006071322;Unique=04c800b62777d353;Perm=cmpdfe;UNIX.mode=0755;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; .. Type=file;Size=694;Modify=20170707064232;Unique=04c800b6268c438e;Perm=adfrw;UNIX.mode=0644;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; modules.php Type=file;Size=4152;Modify=20150610131512;Unique=04c800b6268c438f;Perm=adfrw;UNIX.mode=0644;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; modules.php0 Kanalbestandserfassung
Kanalbestandserfassung

Mit dem Modul Kanalbestandserfassung lässt sich aus reinen Vermessungsdaten ein kanal-/fachspezifischer Datenbestand mit erforderlichen Sachdaten zu Kanalnetzen erstellen.

Die Software ist speziell auf die Konstruktion eines Kanalnetzes anhand von Vermessungsdaten abgestimmt. Auch analoge sowie digitalisierte Bestandsunterlagen können für die Erstellung eines intelligenten Bestandsplans herangezogen werden.

Konstruktionen, Auswertungen und Analysen werden kanalspezifisch vorgenommen. Es wird gleichzeitig eine umfassende Dokumentation des Kanalsystems erstellt. Hierbei werden automatisch Berichte erzeugt oder die Daten in Diagrammform anschaulich aufbereitet.

Mit den Einstellungen der Kanalbestandserfassung kann gezielt vorgegeben werden, wie Vermessungspunkte und deren Attribute zu interpretierten sind. Der Vermesser ist also frei in der Entscheidung, ob die aufgenommenen Höhen der Schachtsohle oder der Geländehöhe entsprechen. Schachtnummern können ebenfalls direkt aus der Punktbezeichnung generiert werden.

Die gewonnenen Daten geben sehr detailliert die topologischen und fachlichen Merkmale des Kanalnetzes wieder. Zur Weitergabe der Daten stehen Schnittstellen zu allen gängigen und aktuellen Austauschformaten wie ISYBAU, ISYBAU-XML oder DWA-M 150 zur Verfügung.

 

Fakten

  • koordinatenechte, raumbezogene und visuell orientierte Arbeitsweise (WYSIWYG - What you see is what you get)
  • Arbeiten mit Vermessungspunkten des Basis-Systems (AutoCAD & Co. o. BricsCAD)
  • Vorparametrisierung der grafischen Ausprägung
  • Erstellung von Bestandsplänen und thematischen Plänen
  • kanalspezifische Konstruktionen, Auswertungen und Analysen

 

Schnittstellen

  • freie ASCII- und Datenbankschnittstelle
  • Importieren und Ausgeben von Excel-Daten
  • Import von Netzdaten aus einer Koordinatenaufnahme
  • ISYBAU (01/96, 07/97, 06/01)
  • ISYBAU XML (2013/02 und 2006/10)
  • DWA-M 150 (Version 04/2010 Typ A, Typ B, Typ D und Typ Z oder Version 10/2003)

Ihr Ansprechpartner:

Peter Müller
+49 (0) 345-122 777 9-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!