Type=cdir;Modify=20150610131512;Unique=04c800b62777d35d;Perm=cmpdfe;UNIX.mode=0755;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; . Type=pdir;Modify=20151006071322;Unique=04c800b62777d353;Perm=cmpdfe;UNIX.mode=0755;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; .. Type=file;Size=694;Modify=20170707064232;Unique=04c800b6268c438e;Perm=adfrw;UNIX.mode=0644;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; modules.php Type=file;Size=4152;Modify=20150610131512;Unique=04c800b6268c438f;Perm=adfrw;UNIX.mode=0644;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; modules.php0 Type=cdir;Modify=20150610131512;Unique=04c800b62777d35d;Perm=cmpdfe;UNIX.mode=0755;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; . Type=pdir;Modify=20151006071322;Unique=04c800b62777d353;Perm=cmpdfe;UNIX.mode=0755;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; .. Type=file;Size=694;Modify=20170707064232;Unique=04c800b6268c438e;Perm=adfrw;UNIX.mode=0644;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; modules.php Type=file;Size=4152;Modify=20150610131512;Unique=04c800b6268c438f;Perm=adfrw;UNIX.mode=0644;UNIX.owner=405295;UNIX.group=1101; modules.php0 Sonderbauwerke
Sonderbauwerke

YouTube

  • Sonderbauwerke konstruieren und verwalten
  • Unterstützung des ISYBAU-Formates für Sonderbauwerke
  • hydraulische Berechnung von Regenentlastungsanlagen
  • Berechnung nach IMHOFF und ANNEN/LONDONG
  • automatisierte Plausibilitätsprüfung
  • Verwendung der Regendaten aus dem KOSTRA-Atlas
  • Ergebnisse werden mit den nach ATV zulässigen Wertebereichen verglichen
  • Grenzwertüberschreitungen und Ergebnisausgaben werden übersichtlich dokumentiert
  • Ausgabe der Bemessungsdaten mit der verwendeten Flächen- und Dauerstufentabelle

 

Das Modul Sonderbauwerke ergänzt die Möglichkeiten der Kanalplanung um die Konstruktion, Bearbeitung, Verwaltung und Berechnung von Sonderbauwerken der Ortentwässerung. Hierbei wird die Klassifizierung der Sonderbauwerke in Haupt- und Unterbauwerke nach ISYBAU unterstützt.

Außerdem wird die Bemessung von zentralen und dezentralen Versickerungsanlagen nach ATV-DVWK-Arbeitsblatt A 138 ermöglicht.

In Abhängigkeit von der gewählten Regenhäufigkeit wird für jede Versickerungsanlage die maßgebende Dauerstufe und Regenspende für die maximale Zielgröße der Versickerung iterativ ermittelt.


Lageplan
Konstruktion und Bearbeitung von Sonderbauwerken in vorhandenen Kanalnetzen.

ISYBAU
Es wird das ISYBAU - Austauschformat ab Version 96 unterstützt. Die Formate Bautechnik, Bauzustand, Hydraulik und Sonderbauwerke werden gelesen bzw. erzeugt.

Filtern / Markieren
Umfangreiche grafische und numerische Filtermöglichkeiten mit numerischer oder grafischer Ergebnis-Anzeige sind vorhanden

Hydraulische Berechnungen von Regenentlastungsanlagen
Regenentlastungsanlagen werden nach ATV 128 (Stauraumkanäle, Regenüberläufe, Regenüberlaufbecken), ATV 117 (Regenrückhaltebecken) und ATV 111 (Regenüberläufe, Drosselstrecken) bemessen.

Berechnungsverfahren nach IMHOFF und ANNEN/LONDONG
Auf der Grundlage der in der Kanalplanung definierten Regenwassermengen kann das Beckenvolumen, die rechnerische Entleerungszeit und das Speichervolumen nach den Berechnungsverfahren nach IMHOFF und ANNEN/LONDONG ermittelt werden.

Plausibilitätsprüfungen
Es wird eine Plausibilitätsprüfung der Eingabewerte durchgeführt. Die Ergebnisse werden mit den nach ATV zulässigen Wertebereichen verglichen.

Dokumentation
Grenzwertüberschreitungen und Ergebnisausgaben werden übersichtlich dokumentiert.

Ergebnisse in Berichten und Listenausgaben
Es steht ein leistungsfähiges Berichtswesen zur Verfügung. Mittels eines Formulargenerators lassen sich beliebige Ausgabelisten erstellen.

Anbindung an MS-Office
Die Ausgabe von Ergebnissen und Berichten erfolgt über frei wählbare Listenformate. Hierbei ist eine Anbindung an MS-Word, MS-Excel sowie an den vorhandenen Browser möglich.

Analysen
Konstruktionen, Auswertungen und Analysen werden kanalspezifisch vorgenommen. Es wird gleichzeitig eine umfassende Dokumentation des Kanalsystems erstellt. Hierbei werden automatisch Berichte erzeugt oder die Daten in Diagrammform anschaulich aufbereitet.

Ihr Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Uwe Schütz
+49 (0) 345-122 777 9-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!