IKAS-Datenbankimport

YouTube pcvisit Logo

  • Darstellung der Schadensdaten kann schon beim Importieren beeinflusst werden
  • Automatische Erzeugung von Anschlussleitungen aus Abzweigern
  • Einstellung des für die Schadensdaten verwendeten Kodiersystems
  • Detaillierte Angaben zum Datenimport im Importprotokoll

 

Mit dieser Funktion erfolgt der Datenimport aus IKAS® - Projekten (Interbase-Datenbank-Format), der IBAK Helmut Hunger GmbH & Co KG, in ein beliebiges Kanalkataster-Modell.

Importiert werden die Daten des IKAS® - Projektes, sowohl die Stammdaten für Schächte, Haltungen und Anschlussleitungen, als auch die Zustandsdaten, Untersuchungsdaten und Schadensdaten.

Es werden die Kodiersysteme ISYBAU, ATV und DIN-EN unterstützt.

Auf Wunsch können aus der Abzweiger - Verwaltung aus IKAS® automatisch Anschlussleitungen erzeugt werden (wenn noch nicht vorhanden). Diese werden mit einer festen Länge auf der richtigen Seite der Haltung erzeugt.

Wir benutzen Cookies
...um mehr darüber zu erfahren, wie Besucher unsere Website benutzen.
Durch die weitere Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, dies zu tun.